Zahnreinigung

Die professionelle Zahnreinigung (PZR) soll Sie bei der häuslichen Zahnpflege unterstützen.

Ziel der professionellen Zahnreinigung ist es, alle krank machenden und kosmetisch störenden Beläge wie Plaque oder Zahnstein von der Zahnoberfläche zu entfernen. Auf diese Weise können Sie der Entstehung von Karies und Parodontitis wirksam vorbeugen. Eine Beratung zu Ihrem persönlichen Mundhygieneverhalten rundet die Behandlung ab und garantiert den längerfristigen Behandlungserfolg. Die professionelle Zahnreinigung ergänzt somit die tägliche Mundpflege - sie kann diese jedoch keinesfalls ersetzen.

Unsere „Professionelle Zahnreinigung“ umfasst folgende Punkte:

  • Aufklären über die Ursachen und Folgen von Karies und Parodontitis

  • Erfassen des persönlichen Erkrankungsrisikos und Anleitung zur individuellen „richtigen“ Mundhygiene

  • Zahnmedizinische Untersuchung, unter Umständen Speicheltest auf besonders aggressive Karies oder Parodontitisbakterien

  • Erläuterung der geplanten Behandlung

  • Gründliche Zahnreinigung

  • Reinigung der erreichbaren Wurzeloberflächen und der Zahnzwischenräume

  • Politur der Zähne, der Füllungen und Kronenränder

  • Fluoridierung der Zähne mit konzentrierten Präparaten

  • Zusätzlich gegebenenfalls bei Kindern und Jugendlichen eine Versiegelung des Zahnes

  • Motivation zur Zahngesundheit und damit verbundenen Ernährungs- und Pflegemaßnahmen

Siehe auch:
Lexikon - Fluoride
Lexikon - Mundhygiene

Zurück zur Übersicht